Am Donnerstag, den 13. August 2020 wurden am Grundschulverbund Astrid-Lindgren/St.-Johannes insgesamt 105 Schülerinnen und Schüler eingeschult. Obwohl der Einschulungsgottesdienst in diesem Jahr ausfallen musste und die obligatorische Einschulungsfeier für die I-Männchen in einem kleinen Rahmen stattfand, war man sich einig, dass die einzelnen Veranstaltungen gut geglückt waren. So gab es in diesem Jahr vier Veranstaltungen, drei an der Astrid-Lindgren-Schule und eine am Standort in Greffen.
Frau Bosse (1a), Herrn Wefelmeyer (1A), Frau Sudmann (1B) und Frau Helmert (1C) nahmen die Erstklässler anschließend mit in die erste Unterrichtsstunde. Nachdem die erste richtige Hausaufgabe erteilt war, konnten die Kinder noch einige (coronakonforme) Fotos mit ihren Schultüten machen.
Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei den beiden Fördervereinen für die tatkräftige Unterstützung an diesem besonderen Tag.

Wir wünschen allen Schulkindern und den Klassenlehrer/Innen ein gutes und vor allem gesundes neues Schuljahr!

Comments are closed.